UNSERE PARTNER IM GESUNDHEITSNETZ MITTELSACHSEN

Das Netzwerk für intersektorale Zusammenarbeit.

In dem Netzwerk „Entwicklung von Assistenzsystemen bei der intersektoralen Wundtherapie im Gesundheitsnetz Mittelsachsen“ haben sich vierzehn Einrichtungen zusammengefunden, die unterschiedliche Kompetenzen für die Entwicklung des Modellprojektes abdecken. IT-Dienstleister, Softwareentwickler, Ärzte, Experten aus dem Bereich Pflege sowie Wissenschaftler arbeiten gemeinsam an der Entwicklung neuer Leitsysteme zur Optimierung der Patientenversorgung und der Wirtschaftlichkeit.

ARIBYTE GmbH

synaptor™ – Netzwerk- und Softwarelösungen

Die ARIBYTE GmbH begleitet als IT-Solution Provider der Arikon AG seit 2006 die technische Integration und Kommunikation im Konzernumfeld.

Auf synaptor™ Basis entwickelt ARIBYTE außerdem eigene Lösungen zur plattformübergreifenden Integration, Erweiterung und Optimierung von Kommunikation und Prozesssteuerung in etablierten Systemlandschaften.

Ähnlich einem Operating System fungiert der synaptor™ als Manager zwischen den unterschiedlichen technischen Systemen. Dies ermöglicht z. B. medienbruchfreie vorgangs-, einheiten- und personenbezogene digitale Verlaufsdokumentationen.

Im medizinischen Bereich findet diese Lösung zunehmend ihre Anwendung, um z. B. in interprofessionellen Netzwerken die Einbindung von und das Abstimmen zwischen Klinikärzten, Krankenschwestern, beteiligten Pflegediensten, Haus- und Fachärzten und Patienten zu gewährleisten. Im Fokus steht dabei die Vernetzung mobiler Geräte und Applikationen mit stationären Bestandssystemen. Organisationsübergreifend gewährleisten intuitiv bedienbare, webbasierte Softwaretools den sicheren Zugriff auf vorhandene Geräte und die Bestandsdaten.

Ziel der synaptor™ Technologie ist es, Kosten und Prozesse im Gesundheitswesen zu optimieren.